May 23, 2024

Datenwiederherstellung von Festplatten – was ist das?

Die Wiederherstellung von Festplattendaten ist eine Methode, um Daten und Informationen von einer beschädigten oder fehlerhaften Festplatte wiederherzustellen. Unter normalen Umständen kann der Computer nicht auf das Laufwerk zugreifen und benötigt Spezialwerkzeuge. Das Problem mit der Festplatte kann physische Schäden oder Fehler, logische oder Datenbeschädigungen oder Gerätefehlkonfigurationen aufgrund von Benutzerfehlern sein, die zum Datenverlust geführt haben.

Die meisten modernen Festplatten haben bewegliche Teile im Inneren (abgesehen von SSD-Laufwerken). Häufige physikalische Probleme sind, dass Motoren nicht mehr funktionieren oder die Komponenten blockieren. Jede physische Beschädigung der Datenrettung Festplatte kann zu oder -beschädigung führen. Verluste, die durch logische Fehler verursacht werden, sind häufiger und umfassen Probleme, die durch Stromausfälle, Computerabstürze und anhaltende Probleme mit Computerhardware verursacht werden. All diese Dinge können dazu führen, dass fehlerhafte Daten auf die Festplatte geschrieben werden, was die Möglichkeit eines Datenverlusts erhöht.

Ein durchschnittlicher Joe-Computerbenutzer ist nicht in der Lage, Informationen von einer Festplatte mit einem physischen Fehler wiederherzustellen. Die internen Komponenten einer Disc können durch Staub beschädigt werden, wenn die Abdeckung aus irgendeinem Grund vom Laufwerk entfernt wird. Wenn es sich bei dem Problem um einen physischen Fehler handelt, besteht Ihre einzige Möglichkeit darin, die Festplatte an ein spezialisiertes Datenwiederherstellungsunternehmen zu senden, das Ihnen weiterhelfen kann. Unternehmen, die sich auf diesen Bereich spezialisiert haben, verfügen über spezielle “Reinräume”, in denen die Festplatte zerlegt und repariert werden kann, während ihre Integrität erhalten bleibt.

Wenn das Problem logisch ist, wie beispielsweise der Versuch, eine gelöschte Datei wiederherzustellen, kann der Endbenutzer viele verschiedene Softwaretools verwenden, die ihm zu geringen Kosten (oder kostenlos) zur Verfügung stehen. Diese Datenwiederherstellungssoftware hilft Ihnen auch bei der Wiederherstellung nach Virusinfektionen, Systemabstürzen und versehentlichen Konfigurationsänderungen, die zu Datenverlust führen.

Diese werden am häufigsten verwendet, um eine Festplatte zu deformatieren, wenn jemand versehentlich die Hauptsystempartitionen gelöscht hat, um eine gelöschte Datei wiederherzustellen, um auf eine nicht bootfähige oder nicht reagierende Festplatte oder ein USB-Speicherlaufwerk zuzugreifen oder um Zugriff auf Dateien zu erhalten, auf denen erstellt wurde verschiedene Betriebssysteme.

Die Software ist auch sehr nicht-technisch konzipiert und kann vom durchschnittlichen Computerbenutzer problemlos verwendet werden. Einige dieser Arten von Software erstellen auch automatische Backups Ihrer Daten, während Sie fortfahren, sodass ihre Verwendung für die meisten Menschen von unschätzbarem Wert ist.

Viele Menschen nehmen Datenverlust nicht ernst. Denken Sie darüber nach, wie viele digitale Fotos Sie auf Ihrem Computer haben. Die Komponenten, einschließlich der Festplatte, sind nicht für die Ewigkeit gedacht. Stellen Sie sicher, dass Sie so oft wie möglich sichern, um Datenverlusten vorzubeugen.

Leave a Reply