August 18, 2022

Vorsicht vor der Einnahme von Potenzmittel Cialis

Zweifellos bietet Potenzmittel Cialis, was kein anderes Medikament zuvor angeboten hat. Im Gegensatz zu Viagra bleibt Potenzmittel Cialis auf https://www.top-apotheke.at/cialis-rezeptfrei.html viel länger im Blut und sorgt so für verlängerte ekstatische Stunden. Mit steigender Popularität musste der Missbrauch der Droge jedoch irgendwann auftreten.

Aufgrund seiner fabelhaften Ergebnisse erhielt Potenzmittel Cialis in Paris schnell den Spitznamen „Le Weekender“. Früher haben die Partyfreaks die Pille geschluckt und dabei die Droge missbraucht. Potenzmittel Cialis ist ausschließlich als verschreibungspflichtige Pille zur Behandlung der erektilen Dysfunktion bei Männern gedacht. Es ist kein Aphrodisiakum oder eine Sexpille. Potenzmittel Cialis kann Sie nicht wie andere Drogen (wie Ecstasy) auf einer Party high machen. Im Gegenteil, eine nicht verschreibungspflichtige Einnahme des Medikaments kann die lebenswichtigen Organe des Körpers erheblich schädigen.

Auch wenn Ihnen Potenzmittel Cialis vom Arzt verschrieben wird, müssen Sie sich unbedingt an den Verschreibungsplan halten. Versuchen Sie niemals, durch Überdosierung zusätzliche Vorteile zu erzielen. Eine Überdosierung hat die gleiche Wirkung wie bei Drogenmissbrauch. Suchen Sie im Falle einer Überdosierung unverzüglich einen Arzt auf.

Die Hersteller des Medikaments haben auch bestimmte Kontraindikationen für Potenzmittel Cialis auf https://www.top-apotheke.at/cialis-rezeptfrei.html veröffentlicht. Zum Beispiel wird Potenzmittel Cialis nicht verschrieben, wenn die Patienten Nitrate oder Alpha-Blocker verwenden. Auch für stillende Mütter und schwangere Frauen wird Potenzmittel Cialis nicht empfohlen. Es ist jedoch höchst unwahrscheinlich, dass die Wirkung des Medikaments auf das Kind übertragen werden könnte, aber selbst eine kleine Chance könnte sich als tödlich erweisen, wenn sie tatsächlich eintritt.

Wie jedes andere Medikament ist auch Potenzmittel Cialis nicht frei von Nebenwirkungen. Zu den bekannten Nebenwirkungen des Medikaments gehören Schläfrigkeit, Reizbarkeit, Magen-Darm-Störungen, Übelkeit, Schlafstörungen und ein gewisses hormonelles Ungleichgewicht. Allerdings leidet nicht jeder Anwender unter diesen Nebenwirkungen. Normalerweise wird Potenzmittel Cialis vom Körper sehr gut angenommen. Dennoch können in Ausnahmefällen einige, einige oder alle dieser Nebenwirkungen die Anwendung von Potenzmittel Cialis beeinträchtigen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.