January 13, 2022

So planen Sie Ihre Instagram-Posts für bessere Ergebnisse

Das erste, was Sie bei der Verwendung von Instagram für Unternehmen und der Planung von Instagram-Posts beachten müssen, ist, dass Sie Ihr Konto auf ein Geschäftskonto aktualisieren müssen.

Wenn Sie ein geschäftliches Instagram-Konto haben, schalten Sie echte Likes bekommen viele Funktionen frei, die nicht in der persönlichen Plattform enthalten sind. Machen Sie das also sofort und folgen Sie dann den restlichen Schritten.

Tools, die Sie verwenden können

Es gibt zahlreiche Tools, mit denen Sie Instagram-Posts planen können. Hootsuite.com, Later.com und HopperHq.com sind großartige Plattformen. Sie können die Informationen mit Ihrem Laptop oder PC hochladen oder einen virtuellen Assistenten beauftragen, der dies für Sie erledigt. Sie müssen nicht mehr einzelne Posts über Ihr Telefon herausschieben. Wenn Sie ein Geschäftskonto haben, können Sie jeden Beitrag einfach mit der Planungssoftware planen. Sie müssen jedoch weiterhin Ihr Telefon verwenden, um den Vorgang abzuschließen, wenn Sie Fotoalben oder Videos veröffentlichen.

Interagieren Sie mit Ihren Followern

Auch wenn Sie jetzt Tools verwenden können, um Posts auf Instagram ohne Ihr Telefon zu planen, müssen Sie sich immer noch dazu zwingen, mit Ihren Followern in Kontakt zu treten. Sie möchten nicht vergessen, sich Instagram anzusehen und Leute zu kommentieren, die Ihnen Dinge sagen und die Beiträge anderer Leute kommentieren, obwohl Sie dies mit Ihrem PC planen können. Denken Sie daran, Social Media dreht sich alles um Engagement. Anheuern.

Instagram-Automatisierung

Es gibt einige Dienste, die sagen, dass sie automatisch mehr Follower und Shares für Sie erhalten. Aber die Wahrheit ist, das ist eine schlechte Idee. Es mag zwar lustig erscheinen, automatisch Leuten zu folgen und sie zu liken, die einen von Ihnen eingerichteten Hashtag kommentieren oder verwenden, aber der beste Weg, dies zu tun, ist persönlich. Wenn Sie wirklich eine aktive und legitime Anhängerschaft wünschen, tun Sie dies selbst oder bitten Sie Ihren VA, dies für Sie zu tun. Andernfalls könnten Sie sogar mit einem Sperrkonto enden.

Spammen Sie Ihr Publikum nicht zu

Instagram ist sehr geschickt darin, Spammer loszuwerden. Sie sollten also darauf achten, dass Sie nicht als Spam erscheinen. Wenn Sie viele Bilder von derselben Veranstaltung haben, veröffentlichen Sie sie als Fotoalbum. Versuchen Sie außerdem, mehr kostenlose Inhalte anzubieten, als Sie fördern. Sie sagen, dass Sie nach drei Posts nur einmal werben sollten. Posten Sie also dreimal nützliche Inhalte und bewerben Sie sie dann beim vierten Mal. Es ist eine gute Faustregel.

Vermeiden Sie es, Inhalte zu weit draußen zu planen

Wenn Sie Ihre Posts zu weit außerhalb planen, können Sie möglicherweise versehentlich andere beleidigen. Wenn Sie jedoch auf die Nachrichten achten und Ihren Zeitplan anhalten können, werden Sie möglicherweise gerettet, wenn etwas passiert. Seien Sie sehr vorsichtig mit jeder Art von geplanten Posts, die an einem schlechten Tag falsch aufgenommen werden könnten.

Überprüfen Sie immer Ihren Beitrag, bevor Sie planen oder veröffentlichen. Stellen Sie sicher, dass Sie keine Tippfehler haben, und stellen Sie sicher, dass nichts mit Ihrem Bild falsch ist, das falsch aufgenommen werden könnte, oder etwas, das Sie draußen nicht haben möchten. Posten Sie regelmäßig, verwenden Sie geeignete Hashtags und folgen Sie Ihren Fans.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *