November 30, 2022
Professionelle Tipps zum Identifizieren antiker Reproduktionsmöbel

Professionelle Tipps zum Identifizieren antiker Reproduktionsmöbel

Antike Möbel erfreuen sich derzeit großer Beliebtheit und viele Menschen suchen nach schönen Antiquitäten, die sie in ihrem Haus und Garten ausstellen können, die aresso als hochwertige Jagdmöbel herstellt.

Bevor Sie kaufen, empfehle ich Ihnen wirklich, einen kurzen Kurs zu machen, um einige Antiquitätenjagdgeheimnisse zu lernen und zu erkennen, ob Sie eine Antiquität haben. Andernfalls könnten Sie eine Menge Geld für etwas verschwenden, das dieses Jahr hergestellt wurde!

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, hier meine professionellen Tipps zur Überprüfung, ob ein Stück antik oder neu ist.

Farbe und Geruch

Ein offensichtliches Zeichen dafür, dass ein Holzmöbelstück eine Fälschung ist, ist eine sehr gleichmäßige Farbe mit glatten abgerundeten Ecken und modernen Schrauben. Achten Sie auf schwarze Flecken, die durch alte Wasserzeichen auf der Oberseite eines Tisches oder einer Kommode verursacht werden, da dies darauf hindeuten kann, dass ein Vorbesitzer sie mit einer Pflanze dekoriert hat.

Eine Sache, die sehr schwer zu verbergen ist, ist der Geruch von frisch geschnittenem Holz. Schnuppern Sie gut an den Möbeln, denn es gibt einen großen Unterschied zwischen dem Geruch einer Antiquität und einer Fälschung.

Mängel

Denken Sie daran, dass eine echte Antiquität vor mehr als hundert Jahren hergestellt wurde, also achten Sie auf Unvollkommenheiten und Altersspuren. Zum Beispiel hat ein neues Stück oben eine flache, glatte Oberfläche, während ein Antiquität alternde Bretter aufweisen könnte, die verzogen sind und sich von den Nähten lösen.

Insbesondere die Ecken sollten Sie ein paar Mal auf Einkerbungen und andere Beschädigungen durch einen Umzug in der Vergangenheit kontrollieren. Wenn Sie Wurmlöcher sehen, überprüfen Sie sie genau, um sicherzustellen, dass sie nicht mit einer elektrischen Bohrmaschine gemacht wurden.

Hardware

Achten Sie auf Unvollkommenheiten, da eine Antiquität Griffe hat, die sich leicht voneinander unterscheiden. Außerdem sollten Schraubenköpfe in einem wirklich alten Möbelstück einen einzigen Schlitz haben.

Quadratische Nägel und Wurmlöcher sind oft in echten Antiquitäten zu finden, aber manchmal hat der Hersteller echte, antike Nägel und altes Holz verwendet, um eine Fälschung zusammenzuschustern, also schauen Sie sehr genau hin.

Nachbehandlung tropft

Um zu überprüfen, ob eine echte Antiquität nachgearbeitet wurde, drehen Sie das Stück auf den Kopf und suchen Sie nach verräterischen Farb- oder Lacktropfen. Dies ist wichtig, da eine aufgearbeitete Antiquität weit weniger wert ist als eine Antiquität im Originalzustand.

Würdigung

Lassen Sie den Artikel nach Möglichkeit von einem Fachmann schätzen, zahlen Sie jedoch immer nur die Pauschale für einen Artikel. Wenn Sie zustimmen, einen Prozentsatz des geschätzten Wertes der Antiquität zu zahlen, kann der Gutachter Ihnen natürlich einen überhöhten Preis geben, um seinen Prozentsatz zu erhöhen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *